Applikation für die Lange Nacht der Museen

Jährlich strömen tausende Besucher zur Langen Nacht der Museen in Vorarlberg. Eine tolle Veranstaltung – jedoch sind die Informationen dazu leider auf zu viele verschiedene Medien verteilt. Das erschwert Planungen sowie spontane Trips gleichermaßen.

Unsere App schafft all diesen Problemen Abhilfe: Sie unterstützt Smartphone-Besitzer bei Tourplanungen, informiert über Neuigkeiten zur Langen Nacht und gibt detaillierte Informationen zu allen teilnehmenden Institutionen. Besonderen Wert wurde dabei auch auf Menschen mit speziellen Bedürfnissen (Familien mit Kindern, Personen mit eingeschränkter Mobilität, etc.) gelegt. Egal ob vor oder während der Veranstaltung – mit unserer App wird der Abend für alle ein Erfolg.

Diese Arbeit entstand im Rahmen der Lehrveranstaltung “Entwurf Interaktiver Systeme” im Herbst 2014.

Teammitglieder: Melanie Benzer, Sarah Bernardi, Florian Saade